Glückstadt

Concerto Elmshorn spielt Bach und Mendelssohn

Das Concerto Elmshorn spielt am Sonnabend, 29. März, von 18 Uhr an in der Stadtkirche Glückstadt sowie am Sonntag, 30. März, von 17 Uhr an in der Bugenhagenkirche in Klein Nordende Werke von Bach und Mendelssohn. Unter der Leitung von Jürgen Groß werden das Cembalokonzert in D-Dur von Johann Sebastian Bach mit der Solistin Isolde Kittel-Zerer und die Kantate „Mein Herz schwimmt im Blut“ zu hören sein. Den Gesang übernimmt Geraldine Zeller. der Eintritt kostet zwölf Euro, ermäßigt acht Euro.