Pinneberg

Mit dem Naturschutzbund Vögel beobachten

Der Naturschutzbund (NABU) Pinneberg startet an diesem Sonntag, 23.März, mit seinem neuen Programm. Geplant ist eine Führung durch den Fahlt und den Neuen Friedhof, um Vogelfreunden die heimischen und durchziehenden Arten näher zu bringen. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Lutherkirche, Kirchhofsweg 76. Ein festes Schuhwerk sowie Ferngläser sollten mitgebracht werden, Hunde sind nicht erlaubt. Die Führung dauert etwa zwei Stunden und ist kostenlos. Um eine Spende wird jedoch gebeten.