Kummerfeld

Kultautor Stührwohld liest aus seinen Landgeschichten

Mit seinen witzigen Alltagsbeobachtungen vom flachen Land hat sich der gelernte Landwirt Matthias Stührwohld eine eingefleischte Fangemeinde im ganzen Norden erarbeitet. An diesem Donnerstag, 6. März, liest der Kultautor im Kummerfelder Restaurant Meinkenhof, Bornbarg 31, aus seinen hoch- und niederdeutschen Werken. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr. Restkarten gibt es zu 13 Euro pro Person an der Abendkasse.