Kreis Pinneberg

Ehrennadel-Debatte und Kreiskulturpreis im Kreistag

Der Kreistag wird auf seiner Sitzung an diesem Mittwoch (18 Uhr im Pinneberger Ratssaal) die Richtlinien für den Kreiskulturpreis und die Jugendförderung ändern. Zudem wird die umstrittene Verleihung von Ehrennadeln durch Kreispräsident Burkhard E. Tiemann ein Thema sein. SPD-Fraktionschef Hannes Birke will wissen, ob Landrat Oliver Stolz diese Ehrennadel-Praxis abgesegnet habe, wie Tiemann behauptet. So würde die Arbeit verdienter Personen entwertet, weil der CDU-Politiker sie mit nicht vom Kreis autorisierten Nadeln auszeichnete.