Öffentliche Veranstaltung zum Fracking mit Landrat und Umweltminister

Elmshorn. Bei einer öffentlichen Informationsveranstaltung wird Landrat Oliver Stolz gemeinsam mit Robert Habeck, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, am Dienstag, 4. März, in Elmshorn über den Stand des Verfahrens zum Thema Fracking im Kreisgebiet informieren. Die öffentliche Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Kreishaus, Kurt-Wagener-Straße 11, in Elmshorn.

„Die beantragten Aufsuchungserlaubnisse berechtigen die Unternehmen zunächst nur zum Datenerwerb und Datenauswertung von vorhandenen Bohrdaten und für seismische Messungen. Dennoch haben die Konzessionsanträge viele Menschen alarmiert“, so Landrat Oliver Stolz. „Mit der Informationsveranstaltung wollen wir über den aktuellen Stand informieren und Fragen der Bürger beantworten.“ Im Anschluss ist ausreichend Zeit für Fragen eingeplant.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bei Pressesprecher Marc Trampe gebeten, und zwar unter Telefon 04121/4502-4403 oder E-Mail m.trampe@kreis-pinneberg.de.