Pinneberg

Hallenbad am Sonntag wegen eines Wettkampfs geschlossen

Am Sonntag, 26. Januar, richtet der VfL Pinneberg im Hallenbad an der Burmeisterallee zum 13. Mal den Pinneberger Dreikampf aus. Fast 200 Schwimmer und Schwimmerinnen aus zehn Vereinen sowie Startgemeinschaften werden sich im sportlichen Wettstreit messen. Wer Interesse hat, Schwimmsport als Besucher live zu verfolgen, ist herzlich eingeladen. Aufgrund der Veranstaltung bleibt das Bad für alle anderen Badegäste am Sonntag ganztägig geschlossen. Die Stadtwerke Pinneberg als Betreiber des Bades bitten um Verständnis für die wettkampfbedingte Badschließung.