Wedel

Kastanie am Rathausplatz muss gefällt werden

Seit Jahrzehnten prägt sie das Ortsbild. Jetzt muss die Kastanie am Wedeler Rathaus zwischen Ebert-Gedenkstein und der Straße Rathausplatz weg. Stürme und ein Schimmelpilz haben dem Baum so sehr zugesetzt, dass laut Stadtverwaltung nur eins möglich ist, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten: Die Kastanie wird vom Bauhofteam bis spätestens Ende Februar gefällt. Die Verwaltung hofft auf Sponsoren, um für Ersatz sorgen zu können. Allerdings kann am Rathausplatz keine Kastanie gepflanzt werden. Laut Stadtverwaltung empfiehlt sich der Standort nicht, da die Krankheitserreger im Boden neue Bäume befallen würden.