Uetersen

Jobcenter ab Mittwoch an einem neuen Standort

Nach fast zehnmonatiger Bauzeit öffnet das Leistungszentrum Tornesch-Uetersen des Jobcenters Kreis Pinneberg am Mittwoch, 27. November, erstmals an seinem neuen Standort an der Uetersener Klosterkoppel für den Publikumsverkehr. In unmittelbarer Nachbarschaft zur ortsansässigen Agentur für Arbeit ist ein funktionales Gebäude entstanden, das Kunden wie Angestellten gerecht werden soll. Aufgrund des Umzugs bleibt das bisherige Leistungszentrum imTornescher Rathaus an diesem Dienstag geschlossen. Die Telefon- und Faxnummern sowie die E-Mail-Adressen bleiben nach dem Umzug unverändert.