Halstenbek

Gustavstraße wird wegen Kanalarbeiten voll gesperrt

Wie die Gemeindeverwaltung Halstenbek am Montag mitteilte, wird die Gustavstraße von diesem Dienstag, 12., bis Mittwoch, 13. November, aufgrund von Kanalarbeiten in Höhe des Rathauses und der VR-Bank zwischen der Einmündung Friedrichstraße und Höhe Schulstieg voll gesperrt. Der Verkehr kann aus der Friedrichstraße kommend links in die Hauptstraße abfließen. Aus Richtung Schulstraße kommend kann bis an die Vollsperrung in Höhe Gustavstraße 6 herangefahren werden. Es besteht dort aber keine Wendemöglichkeit.