Schach

Elmshorner SC schafft Einzug ins Pokalfinale

Elmshorn. Die Schachspieler des Elmshorner SC (ESC) haben ihr großes Ziel (fast) erreicht. Gegen den SV Bad Schwartau setzte sich das Elmshorner Team im Landes-Pokalhalbfinale 2,5:1,5 durch. Damit qualifizierte sich der ESC gleichzeitig für die Runden auf Bundesebene. Die Elmshorner stehen übrigens erstmals in ihrer Clubgeschichte im Finale. Topmann Emil Powierski, Michael Schneider, Wim Lutzke und Torsten Noldt treffen im Endspiel auf den Schachklub Norderstedt.