Mozarts Krönungsmesse und Pergolesis Stabat Mater in Wedel

Wedel. Mit zwei ausgesprochenen Welthits der klassischen Musikliteratur starten Kammerchor und -orchester Wedel am Sonntag, 27. Oktober, in die neue Konzertsaison. Unter der Leitung von Valeri Krivoborodov singen und spielen sie im ersten Teil das barocke „Stabat Mater“ von Giovanni Battista Pergolesi, das mehrere Komponisten zu eigenen Bearbeitungen inspirierte. Anschließend steht Mozarts „Krönungsmesse“ auf dem Programm. Die Sopran- und Altpartien übernehmen Katerina Tretyakova und Katja Pieweck von der Hamburgischen Staatsoper, Stephan Zelck singt den Tenor, Christfried Biebrach den Bass. Das Konzert in der Marienkirche, Feldstraße 15, beginnt um 20 Uhr. Karten zu je 18 Euro gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Heymann, Bahnhofstraße 31.