Eine Reise durch St. Petersburg mit dem Halstenbeker Kulturkreis

Halstenbek. Für Sonnabend, 26. Oktober, lädt der Kulturkreises Halstenbek in das Gemeindezentrum Arche Noah am Haselweg 37 ein. Von 20 Uhr an steht ein poetischer und musikalischen Rundgang durch St. Petersburg auf dem Programm. Das Motto lautet „...die Seele lebt im Liede...“. Zu Texten von Puschkin werden Lieder und Opernarien erklingen. Elena und Julia Sukmanova sind für die Musik, Birgit Kiupel für die Poesie zuständig. Eintrittskarten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen für zehn Euro. Schüler und Studenten zahlen die Hälfte, Mitglieder acht Euro.