Wedel

Katharina Hagena bereitet schlaflose Nächte

Ihre Poesie der Schlaflosigkeit hat schon so manchem Leser selbst eine kurze Nacht bereitet. Katharina Hagena, die Autorin der Familiengeschichte „Der Geschmack von Apfelkernen“, kommt am Montag, 21. Oktober, nach Wedel. Mit ihrem Auftritt läutet sie in der Stadtbücherei, Rosengarten 6, die bundesweite Aktionswoche „Treffpunkt Bibliothek“ ein. Von 19.30 Uhr an liest die Blankeneser Schriftstellerin auf Einladung des Fördervereins aus ihrem neuen Buch „Vom Schlafen und Verschwinden“ vor. Karten gibt es im Vorverkauf für acht Euro beim Buchhaus Steyer an der Bahnhofstraße und in der Stadtbücherei Wedel.