Elmshorn

Aufmerksame Nachbarn verscheuchen Einbrecher

In der Nacht zum Sonntag konnten zwei bislang unbekannte Männer bei einem Einbruch in eine Fahrschule an der Mühlenstraße in Elmshorn gestört werden. Anwohner eines Mehrfamilienhauses wurden durch Geräusche aufmerksam und alarmierten die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Die flüchtenden Männer können wie folgt beschrieben werden: Ein Täter ist kräftig, etwa 1,70 Meter groß, circa 30 Jahre alt und hat kurz geschorene Haare. Er trug eine schwarze Nylonjacke und eine dunkle Hose. Der zweite Täter ist schlank, etwa 1,75 Meter groß, trug schwarze Kleidung und hat eine Glatze. Beide Einbrecher verschafften sich gewaltsam über die Tür Zutritt. Was sie dort stehlen wollten, ist offen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zu dem Vorfall unter 04121/8030 entgegen.