Ellerbek

250 Liter Heizöl laufen aus Tanklaster aus

Der schnellen Reaktion eines Tankwagenfahrers ist es zu verdanken, dass es in Ellerbek am Sonnabend nicht zu einem größeren Umweltschaden kam. Der 45-Jährige wollte eine Getränkefirma im Moorkampsweg beliefern, als plötzlich im Bereich des Armaturenschrankes des Tankwagens rotes Heizöl auslief. Nach Einschätzung des Mannes liefen etwa 200 Liter in den Armaturenschrank hinein. Weitere 50 Liter plätscherten auf den Boden. Der Fahrer sicherte daraufhin mithilfe von Ölwannen und Streumittel einen Schacht ab. So wurde der Großteil des Heizöls aufgefangen. Die Freiwillige Feuerwehr Ellerbek setzte zusätzlich eine Ölsperre. Ursache des Unfalles ist vermutlich ein technischer Defekt.