Kummerfeld

Polizei schnappt Autodieb dank Zeugenaussage

Einem 19-Jährigen ist es zu verdanken, dass die Polizei in der Nacht zu Mittwoch einen Autodieb fassen konnte. Der junge Mann hatte gegen 1 Uhr beobachtet, wie sich drei Männer an einem Wagen an der Bundesstraße in Kummerfeld zu schaffen machten. Einen 23-Jährigen aus dem osteuropäischen Raum schnappte die Polizei im Bereich Distelweg, die beiden anderen Männer sind flüchtig. Der Festgenommene, der der Polizei bereits bekannt ist, soll mindestens einen VW Passat aufgebrochen und Bargeld entwendet haben. In derselben Nacht wurden noch weitere Fahrzeuge aufgebrochen. Die Kripo bittet deshalb um Hinweise unter 04101/20 20.