Handball

Hamburg-Liga-Frauen bekommen Verstärkung

Tornesch. Um sich in der Hamburg-Liga auf hohem Niveau stabilisieren zu können, haben sich die Handballerinnen des TuS Esingen nach dem erfolgreichen Comeback 2012/13 (Platz vier der Abschlusstabelle, Einzug ins Halbfinale des Hamburger Pokals) für die kommende Spielzeit noch einmal verstärkt. So gelang es Trainer Jan-Henning Himborn, die erfahrene Torhüterin Ina Kaspatis zu reaktivieren. Vom MTV Herzhorn stößt die junge Janina Nowack zum Tornescher Hamburg-Liga-Kader. "Sie ist eine Allroundspielerin, die sowohl auf beiden Außenpositionen als auch im Rückraum eingesetzt werden kann", sagt Jan-Henning Himborn.