Pinneberg

Sieben Autos im Schleichweg zu schnell unterwegs

Am Mittwochmorgen lagen Polizisten mit einem Lasermessgerät an der Manfred-von-Richthofen-Straße auf der Lauer. Die 30er-Zone dient in Pinneberg als Schleichweg, weil an der Richard-Köhn-Straße gebaut wird. 57 Fahrzeuge wurden eingemessen, sieben waren zu schnell. Der Spitzenwert lag bei 48 Kilometern pro Stunde.