Wedel

Genehmigung ist da, Hafenumbau beginnt

Jetzt tut sich sichtlich etwas am Wedeler Hafenbecken. Die noch fehlende wasserrechtliche Plangenehmigung liegt laut Stadtverwaltung vor. Damit können die Bauunternehmen von sofort an mit ihren Vorbereitungen für die Umgestaltung des Schulauer Hafens beginnen. In den kommenden Tagen wird die Baustelle, die den Wedelern bis Mitte 2015 erhalten bleiben wird, am Strandbaddamm eingerichtet. Mitte Juni rollen dann die Bagger. Zunächst wird mit den Erdarbeiten zur Verbreiterung des Hafenbeckens auf der Westseite begonnen. Für 16 Millionen Euro investieren Bund, Land und die Stadt Wedel in das Zukunftsprojekt.