Baseball

Alligators müssen weiteres Heimspiel absagen

Elmshorn. Mit Regionalliga-Heimspielen im Ballpark an der Kaltenweide haben die Baseballspieler der Elmshorn Alligators in dieser Saison kein Glück. Nach der Partie gegen die HSV Stealers musste nun auch das Topspiel gegen die Hamburg Marines kurzfristig abgesagt werden. "Die Gefahr für die Gesundheit der Spieler und für den Rasen war einfach zu groß", sagte Alligators-Pressesprecherin Jeanette Anneberg. Endlich wieder spielen wollen die Alligators am Sonnabend, 1. Juni (13 Uhr), bei den Kiel Seahawks.