Henstedt-Ulzburg. Neuverpflichtung der Kaltenkirchener TS trifft beim SV Henstedt-Ulzburg doppelt. Warum der 4:1-Auswärtssieg der KT in Ordnung geht.

Die Fußballer der Kaltenkirchener Turnerschaft haben zum Auftakt der Punktrunde in der Landesliga Holstein einen vielversprechenden Start hingelegt. Das Team von Trainer René Sixt gewann das Derby beim SV Henstedt-Ulzburg mit 4:1 (1:0).