Norderstedt
Hartenholm

TuS Hartenholm verspielt in Klausdorf eine 2:0-Führung

Hartenholm. „So ein Ding muss man einfach mal über die Zeit retten.“ Die Fußballer des TuS Hartenholm hatten im Landesliga-Nachholspiel beim TSV Klausdorf schon alle Trümpfe in der Hand, nach zwei Standardgegentoren in der Schlussviertelstunde hieß es letztlich aber nur 2:2 (1:0). „Das fühlt sich an wie eine Niederlage“, sagte TuS-Torwarttrainer Oliver Hallerberg. Louis Duerkop hatte die nach wie vor sieglosen Hartenholmer nach neun Minuten in Führung gebracht, Timo Novak erhöhte später auf 2:0 (75.). „Da war der Deckel eigentlich schon drauf“, so Hallerberg.

Zwei Eckbälle bescherten weitestgehend biederen Klausdorfern den späten Ausgleich (77./89.). „Das muss man erstmal verarbeiten“, erklärte Hallerberg – und wagte bereits einen Ausblick Richtung Wochenende: „Es steht außer Frage, dass wir da gewinnen müssen.“ Sonntag ist der SV Schackendorf zu Gast am Timm-Schott-Weg (15.30 Uhr).