Norderstedt
Tischtennis

Max Westphal wird Dritter bei Jungen-Landesranglistenturnier

Kaltenkirchen. Zwei Wochen nach seinem Sieg beim Schüler-A-Landesranglistenturnier hat Tischtennisspieler Max Westphal (Kaltenkirchener Turnerschaft) jetzt auch eine Altersklasse höher für Furore gesorgt. Beim Wettbewerb der zwölf besten Jungen des nördlichsten Bundeslandes belegte der
14-Jährige in Trittau den dritten Platz hinter Julius Stahl (FT Eiche Kiel) und Tjark Heinrich (TSV Bargteheide). Gecoacht wurde Westphal von A-Lizenz-Trainer Stefan Meder, der sich bei der KT seit Saisonbeginn verstärkt um die Bereiche Jugendarbeit und Leistungsförderung kümmert.