Norderstedt
Handball

SV Sülfeld holt die ersten Punkte in der Schleswig-Holstein-Liga

Sülfeld. Die Handballfrauen des SV Sülfeld haben ihren ersten Saisonsieg in der Schleswig-Holstein gefeiert. Der Aufsteiger setzte sich in eigener Halle vor 110 begeisterten Zuschauen mit 28:26 (13:16) gegen Slesvig IF durch. Die Mannschaft von Trainer Matthias Steinhoff ließ sich von einem zwischenzeitlichen 13:17-Rückstand (32.) nicht aus der Bahn werfen, ging in der 44. Minute erstmals in Führung und hielt den Gegner mit dem Publikum im Rücken bis zum Schlusspfiff auf Distanz. Erfolgreichste Werferin für den SVS war Neuzugang Trixy Rohlfs mit zwölf Treffern.