Norderstedt
Hartenholm

Landesligist TuS Hartenholm sucht seinen Rhythmus

Hartenholm. Für die Landesliga-Fußballer des TuS Hartenholm (15./1 Punkt/2:6 Tore) geht die Saison jetzt erst richtig los. Beim 0:2 (0:0) gegen Grün-Weiß Siebenbäumen – offiziell der siebte Spieltag – war die Elf von Trainer Sönke Pries erst zum dritten Mal im Einsatz. Eine Spielverlegung auf Wunsch des Gegners, das „Werner-Rennen“ auf dem örtlichen Flugplatz – verschiedene Faktoren kamen dem Terminkalender bislang in die Quere. „Wir haben keinen Rhythmus“, beklagte Torwarttrainer Oliver Hallerberg nach der „vermeidbaren Niederlage“ gegen Siebenbäumen.

Doch in dieser Woche will man endlich ankommen in der neuen Serie. Morgen empfängt der TuS den Lübecker SC um 19.30 Uhr zum Nachholspiel, am Sonnabend steht das Match bei Phönix Lübeck an. Hallerberg: „Das sind wegweisende Partien für uns. Wir müssen jetzt punkten.“