Norderstedt
Fussball

Eintracht Norderstedt bangt um Stürmer Felix Drinkuth

Felix Drinkuth (l., im Laufduell mit dem HSVer Fabian Gmeiner) präsentierte sich in den vergangenen Wochen in bestechender Form. Ob er am Sonntag im Heimspiel gegen den Lüneburger SK mitmischen kann, ist allerdings ungewiss

Foto: Anne Pamperin

Felix Drinkuth (l., im Laufduell mit dem HSVer Fabian Gmeiner) präsentierte sich in den vergangenen Wochen in bestechender Form. Ob er am Sonntag im Heimspiel gegen den Lüneburger SK mitmischen kann, ist allerdings ungewiss

Der in dieser Saison schon fünfmal erfolgreiche Angreifer des Regionalligisten verletzt sich beim 3:1 im Derby gegen den HSV II am Knie.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.