Norderstedt
Norderstedt

Schach: Julia Antolak wird Europameisterin im Teamwettbewerb

Norderstedt. TuRa Harksheide feiert seine Schach-Europameisterin Julia Antolak. Die 18 Jahre alte Polin, die für Norderstedts größten Sportverein in der Frauen-Bundesliga antritt, sicherte sich in Bad Blankenburg zusammen mit ihrer Partnerin Oliwia Kiolbasa die Goldmedaille im U-18-Mannschaftswettbewerb weiblich.

„Das polnische Team war auch 2017 schon Erster, aber damals bin ich in der zweiten Crew eingesetzt worden“, sagte die Gymnasiastin, die sich bei der Schachwoche von TuRa Harksheide vor wenigen Tagen den letzten Schliff für die Titelkämpfe geholt und dabei auch ihre letzte Norm für den Titel der Internationalen Meisterin der Frauen (WIM) erspielt hatte. In Bad Blankenburg holte Julia Antolak 4,5 Punkte aus sieben Partien.

Der 14 Jahre alte TuRaner Daniel Kopylov ging für die U-18-Mannschaft Deutschland III männlich ans Brett und wurde zusammen mit dem Sieger der TuRa-Schachwoche, Jakob Leon Pajeken (Hamburger SK), dessen Vereinskollegen Luis Engel sowie Alexander Riess vom Lübecker SV Zwölfter im Gesamtklassement.