Norderstedt
Norderstedt

SG Wasserratten belegt Platz sechs beim Nord-Ostsee-Pokal

Norderstedt. 19 Mädchen und Jungen standen Christian Oehring, dem Trainer der Startgemeinschaft Wasserraten Norderstedt, beim Finale des Nord-Ostsee-Pokals in Mölln zur Verfügung. Die Schwimmtalente der Jahrgänge 2009 bis 2012 hatten sich bei der Vorausscheidung in Wilster mit guten Ergebnissen für insgesamt 52 Strecken qualifiziert.

Bewertet wurden Einzel- und Mehrkampfleistungen sowie die komplette Vereinsbilanz. Hier erreichte die
SG Wasserratten den sechsten Platz von insgesamt 20 Vereinen aus dem nördlichsten Bundesland.

Im Einzelklassement überzeugten Fabienne Lülsdorf (ein erster Rang und zweimal Bronze), Marie Prignitz (siegte über 50 Meter Rücken), Yasmin Sayed Ahmed (drei zweite und ein dritter Platz) sowie Niklas Morgenroth, der über 50 Meter Brust Dritter wurde.

Yasmin Sayed Ahmed belegte zudem im Mehrkampf des Jahrgangs 2010 Rang zwei. Sie verwies in dieser Altersklasse ihre beiden Vereinskameradinnen Fabienne Lülsdorf und Marie Prignitz auf den dritten und vierten Platz. Ein erfreulicher Nebeneffekt: Die drei Nachwuchsschwimmerinnen schafften den Sprung in den schleswig-holsteinischen Landeskader.