Norderstedt
Rettungsschwimmen

Tabea Nissen sammelt fleißig Punkte für die Landesauswahl

Norderstedt. Tabea Nissen (15, DLRG Norderstedt) hat beim nationalen Junioren-Rettungspokal mit der Landesauswahl Schleswig-Holsteins in Wesel den siebten Platz belegt. Die Rettungsschwimmerin landete im Beach Flags, wo Sprintvermögen und Reaktionsschnelligkeit gefragt sind, auf Rang drei. Auch im 90-Meter-Strandsprint überzeugte die frühere Leichtathletin der
LG Alsternord; sie erreichte im B-Finale den fünften Platz und bescherte ihrem Team, das viele krankheitsbedingte Absagen verkraften musste, weitere wertvolle Punkte.