Norderstedt
Norderstedt

Auftaktpartien im Kreispokal Segeberg finden am 18. Juli statt

Norderstedt. Der Spielausschuss des Kreisfußballverbandes Segeberg hat die Auftaktpartien des Kreispokalwettbewerbs 2018/2019 ausgelost. Gekickt wird am Mittwoch, 18. Juli, alle Matches beginnen um 19 Uhr. 30 Minuten später will Oberliga-Club SV Todesfelde, der schon in Runde zwei steht, beim TuS Heidmühlen den ersten Schritt auf dem Weg zur Titelverteidigung machen. Die Endspiele finden am Donnerstag,
30. Mai 2019, in Garbek statt. Das Finale der Frauen beginnt um 13 Uhr, das der Männer um 15.30 Uhr.

Die erste Runde im Kreispokal SegebergBramstedter Turnerschaft – SG Daldorf/Negernbötel, FSC Kaltenkirchen – SV Wahlstedt, MTV Segeberg – TSV Weddelbrook, TSV Lentföhrden – Schmalfelder SV, SC Wakendorf – TuS Teutonia Alveslohe, TSV Kattendorf – SV Schwarz-Weiß Westerrade, Heidmoorer SV – TSV Nahe, SC Hasenmoor – TuS StuSie,
SV Sülfeld – SG Oering/Seth, FC Ulzburg –
TuS Garbek, TV Trappenkamp – SV Eintracht Segeberg.