Norderstedt
Norderstedt

Eintrachts U 19 patzt gegen SV Rugenbergen einmal zu viel

Norderstedt. Die U-19-Fußballmannschaft von Eintracht Norderstedt hat ihre vorletzte Testpartie vor dem Punktspielstart gegen den SV Eichede am 25. Februar mit 0:1 (0:0) gegen den Oberligisten SV Rugenbergen verloren. Das Tor des Tages für den künftigen Verein von Ex-U-19-Trainer Thomas Bohlen erzielte Broder Hansen (60.). Die Garstedter konnten seinen Abstauber trotz Überzahl im eigenen Strafraum nicht verhindern. „Mit der Einsatzbereitschaft und der taktischen Disziplin der Jungs war ich zufrieden. Aber vorne fehlt uns der konsequente Abschluss, und hinten waren wir oft zu unentschlossen“, sagte Coach Jens Martens.