Norderstedt
Judo

Anton Borysov und Samira Knoblach holen Bronze in Glinde

Norderstedt. Anton Borysov vom 1. SC Norderstedt hat beim 19. OBI-Cup in Glinde in der Gewichtsklasse bis 34 Kilogramm den dritten Platz bei den Schülern U 15 erreicht. Bronze holte auch Samira Knoblach (U 12, Kaltenkirchener TS) in der Gewichtsklasse bis 30 Kilogramm, ihr Bruder Adrian (ebenfalls U 12, bis 35 Kilogramm) wurde Siebter. Adrian Zarncke (SCN, bis 32 Kilogramm) erkämpfte sich bei den U 12-Youngstern Rang fünf. Alle vier Talente trainieren bei Torben Heyl.

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.