Norderstedt
Handball

Drittliga-Handballer wollen mindestens Platz fünf

Trainer Dusko Bilanovic (links) und die Neuzugänge der HSG Norderstedt/Henstedt-Ulzburg:  Jan Stefan, Marc Wenzlaff, Arne Eschweiler, Benedict Philippi, Nico Dehling, Julien Sander, Simon Hedehus, Sebastian Gerber, Maris Versakovs, Ronan Le Peillet und  Bjarne Möller (von links)

Trainer Dusko Bilanovic (links) und die Neuzugänge der HSG Norderstedt/Henstedt-Ulzburg: Jan Stefan, Marc Wenzlaff, Arne Eschweiler, Benedict Philippi, Nico Dehling, Julien Sander, Simon Hedehus, Sebastian Gerber, Maris Versakovs, Ronan Le Peillet und Bjarne Möller (von links)

Foto: Thomas Maibom

Die HSG Norderstedt/Henstedt-Ulzburg geht mit Trainer Dusko Bilanovic und einem entwicklungsfähigen Kader in die Serie 2016/2017.