Norderstedt
FUSSBALL

TuS Hartenholm sucht noch nach seiner Form

Hartenholm. Die Fußballer des TuS Hartenholm haben sich auch im zweiten Test gegen einen unterklassigen Kontrahenten schwergetan. Während der Schleswig-Holstein-Ligist den Vergleich mit Kreisligist Großen­asper SV noch knapp mit 3:2 gewonnen hatte, musste sich das Team von Trainer Jörg Schwarzer gegen TBS Pinneberg (Landesliga Hammonia) mit einem 1:1 (0:0) begnügen. Kjell Brumshagen hatte für die Führung gesorgt (53.), den Ausgleich erzielte Furkan Demir (76.). Auf Hartenholmer Seite kamen mit Robert Wasner, Jonah Gärtner und Levi Kraemer drei Akteure zum Einsatz, die in der vorherigen Saison noch A-Jugendliche waren. Auf sie wartet im nächsten Test am Mittwoch gegen Regionalligist Eintracht Norderstedt (19.30 Uhr, Timm-Schott-Weg) eine enorme Herausforderung.