Norderstedt
FUSSBALL

SV Todesfelde will den Heinz-Tohde-Cup verteidigen

Schackendorf. Als Titelverteidiger und Topfavorit starten die Fußballer des SV Todesfelde heute in den Heinz-Tohde-Cup, das sechstägige Vorbereitungsturnier des SV Schackendorf. Zunächst bekommt es der Schleswig-Holstein-Ligist an diesem Dienstag (20 Uhr) mit Verbandsligist SV Wahlstedt zu tun. Um 19 Uhr wird die Partie des Gastgebers gegen Verbandsliga-Aufsteiger Fetihspor Kaltenkirchen angepfiffen, gespielt wird jeweils 90 Minuten, genutzt werden der A- und der B-Platz im Travestadion. Ebenfalls mit dabei sind die Kreisligisten SG Rönnau-Segeberg und Leezener SC.