Norderstedt
Leichtathletik

Zwei Rönnauerinnen fahren zur U23-Europameisterschaft

Norderstedt. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat für die U23-Europameisterschaften, die vom 9. bis 12. Juli in Tallinn (Estland) stattfinden, mit Isabell Teegen und Anna-Sophie Bellerich zwei Sportlerinnen des SC Rönnau 74 nominiert.

Sprinterin Anna-Sophie Bellerich, 20, hofft auf einen Einsatz in der
4 x 400-Meter-Staffel. Isabell Teegen ist für die 10.000 Meter vorgesehen. Die 21-jährige Mözenerin, die wegen eines Muskelfaserrisses in der Wade nicht an den Deutschen U23-Meisterschaften teilnahm, muss am 1. Juli in Hamburg allerdings noch einen Leistungsnachweis erbringen. Die Segebergerin Maya Rehberg (SG TSV Kronshagen/Kieler TB) wird in Tallinn über 3000m Hindernis starten.