Norderstedt
Norderstedt

Klassenerhalt ist zum Greifen nah

Eintracht Norderstedts Regionalliga-B-Junioren besiegen MTV Treubund Lüneburg mit 3:0

Norderstedt. Die U17-Fußballer von Eintracht Norderstedt haben einen weiteren großen Schritt in Richtung Regionalliga-Klassenerhalt getätigt – und dabei bewiesen, dass Abstiegskampf auch spielerische Momente beinhalten kann. „Ich hätte nicht gedacht, dass wir auf dieses Niveau kommen können“, sagte Trainer Frank Spitzer nach dem 3:0 (0:0)-Heimsieg gegen den direkten Konkurrenten MTV Treubund Lüneburg. Der Coach hatte seinem Team vorgegeben, geduldig zu bleiben. „Uns war bewusst, dass Lüneburg defensiv gut steht, wir mussten die Ruhe bewahren.“ Die Eintracht fand aber im zweiten Durchgang die Lücken im Abwehrverbund der Gäste. „Wir haben den Druck erhöht, und die Tore waren schön herausgespielt.“

So wie das 1:0: Anirudh Walia flankte aus dem linken Halbfeld an den langen Pfosten, dort legte Fabian Lemke akrobatisch zurück zur Mitte, wo Damian Illic volley vollendete (61.). Auch dem 2:0 ging eine flinke Kombination voraus: Jonah Petersen drosch den Ball aus zehn Metern humorlos unter die Latte drosch (72.). Der eingewechselte Erciyes Palo sorgte mit einem Freistoß fast von der Torauslinie für den Endstand (75.). Mit einem Sieg in der nächsten Partie am Sonntag beim SV Nettelnburg-Allermöhe kann sich die B-Jugend endgültig retten.

Die U19 verpasste in Überzahl, das Derby beim SC Condor vorzeitig zu entscheiden. Die Strafe für die Nachlässigkeit war ein strittiger Foulelfmeter zum 2:2 (2:1) kurz vor dem Abpfiff. Trainer Ekkehard Bushe: „Wir hatten fünf Superchancen zum 3:1.“

Die C-Junioren unterlagen bei Werder Bremen mit 0:2 (0:0). „Werder haben zehn gute Minuten gereicht“, sagte Coach Sebastian Günther, „aber bei uns ist die Luft auch ein wenig raus, das sieht man im Training.“ Er wird auch 2015/2016 die U15 betreuten und stellt derzeit den Kader aus Talenten des Jahrgangs 2001 zusammen.

A-Junioren, Regionalliga NordSC Condor – Eintracht Norderstedt 2:2 (1:2).Tore: 1:0 Emre Coskun (8.), 1:1 Adem Aydin (26.),
1:2 Ante-Akira Kutschke (33.), 2:2 Tobias Steddin (88./Foulelfmeter). Gelb-Rote Karte: Madjid Kazemi (SC Condor/64./wiederholtes Foulspiel). B-Junioren, Regionalliga NordEintracht Norderstedt – MTV Treubund Lüneburg 3:0 (0:0).Tore: 1:0 Damian Ilic (61.), 2:0 Jonah Petersen (72.), 3:0 Erciyes Palo (75.).C-Junioren, Regionalliga NordWerder Bremen – Eintracht Norderstedt 2:0 (0:0). Tore: 1:0 David Philipp (38.), 2:0 Luc Ihorst (45.).