Norderstedt
Norderstedt

Rookie Mustangs verlieren 20:37 bei Elmshorn Young Pirates

Norderstedt. Die B-Jugend-Footballer des SV Friedrichsgabe, die Norderstedt Rookie Mustangs, haben ihr Auftaktmatch in der Oberliga Schleswig-Holstein/Hamburg verloren. Immerhin: Die „Junghengste“ von Coach Thomas Hausmann zogen sich beim souveränen Tabellenführer Elmshorn Young Pirates (6:0 Punkte) achtbar aus der Affäre und unterlagen mit 20:37 (6:0/14:14/0:14/0:9).

Die Rookie Mustangs durften für sich als Achtungserfolg verbuchen, gegen den Spitzenreiter die erste Halbzeit gewonnen und dabei mehr Punkte erzielt zu haben als dessen vorherige Gegner Rendsburg Knights und Lübeck Seals zusammen. Außerdem kassierten die Friedrichsgaber weniger Scores als jeder einzelne dieser Kontrahenten. Nach dem 80-Yard-Touchdown-Lauf durch Mustangs-Quarterback Henrik Wolk hatte Runningback Gerit Höppner mit Runs über 70 und 75 Yards die Pausenführung gesichert.

Coach Hausmann: „Meine Mannschaft hat großes Potenzial, ich freue mich auf das Rückspiel.“ Zuerst aber müssen sich die Rookie Mustangs am Sonntag, 7. Juni, bei den Lübeck Seals bewähren.