Norderstedt
Schwimmen

SG Wasserratten richtet Senioren-Titelkämpfe aus

Norderstedt. Die Startgemeinschaft Wasserratten richtet am Sonnabend im Norderstedter Schul- und Vereinsbad (Wiesenstraße 50) erstmals die offenen Landesmeisterschaften der Seniorenschwimmer aus. Beginn ist um 10 Uhr, gemeldet sind 129 Routiniers ab 20 Jahren aus 31 Vereinen.

Am Sonntag ist das Segeberger Hallenbad in der Theodor-Storm-Straße für die Kurzstreckenspezialisten reserviert. Der Segeberger Kreis-Schwimmverband richtet ab 14 Uhr die Sprint- und Mehrkampfmeisterschaften aus. 103 Aktive aus vier Vereinen haben sich für 390 Starts angemeldet. Das Bad ist an diesem Tag für die
Öffentlichkeit gesperrt.