Norderstedt
Norderstedt

Eintracht Norderstedt spielt am Donnerstag beim VfL Wolfsburg II

Die Regionalliga-Kicker von Eintracht Norderstedt dürfen sich auf ein fußballfreies Oster-wochenende freuen.

Norderstedt. Das ursprünglich für Montag, 5. April, angesetzte Auswärtsmatch der Garstedter bei der U23-Mannschaft des VfL Wolfsburg findet nun schon am morgigen Donnerstag um 18.30 Uhr statt.

„VfL-Trainer Thomas Brdaric hatte bei uns angefragt, ob wir die Partie nicht vorverlegen können“, sagte Eintracht-Coach Thomas Seeliger, „meine Spieler haben über diesen Vorschlag abgestimmt und ihn angenommen. Die Jungs haben sich die freien Tage verdient, das ist eine gute Gelegenheit, um die Köpfe mal richtig freizupusten.“

Die Norderstedter, die ihre letzten beiden Pflichtspiele verloren haben (1:3 im Oddset-Pokal beim TSV Buchholz 08, 0:2 gegen ETSV Weiche Flensburg) müssen beim klar favorisierten Tabellenzweiten auf Stürmer Jan Lüneburg (Fußverletzung) und Mittelfeldmann Deran Toksöz (ein Spiel Sperre wegen seiner zehnten Gelben Karte) verzichten.