Norderstedt
Handball

HTN-Männer siegen, können aber nicht mehr aufsteigen

Norderstedt. Die Hamburg-Liga-Handballer des HT Norderstedt (3./26:12 Punkte) müssen trotz des überlegenen 41:29 (20:16)-Siegs beim zweiten Team der HG Hamburg-Barmbek ihre ohnehin eher spekulative Hoffnung auf die Vizemeisterschaft begraben. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Tabellenzweite TuS Esingen (31:9 Zähler) nach dem 24:19-Erfolg beim Barmstedter MTV seine letzten beiden Spiele verliert, liegt nahe null.