Norderstedt
Fußball

SC Ellerau enttäuscht gegen Union Tornesch

Ellerau. Die Bezirksligafußballer des SC Ellerau (Staffel West) haben sich beim 1:4 (0:3) gegen Union Tornesch nicht gerade mit Ruhm bekleckert. „Das erste Tor für den Gegner fiel schon nach vier Minuten. Als Tornesch in der 13. Minute auf 2:0 erhöhte, war unser Plan, geduldig aus einer sicheren Abwehr zu spielen, dahin“, sagte Elleraus Trainer Uwe Sals. Hoffnung flammte kurz nach der Halbzeit auf, als der in der 46. Minute eingewechselte Kim Grundmann sofort den Anschlusstreffer erzielte und Janosch Rinckens sogar die Chance auf das 2:3 hatte. Elleraus Torjäger (16 Saisontreffer) zog es aber vor, abzuspielen, statt selber zu schießen.