Norderstedt
Radsport

Norbert Gülk bleibt Chef des RSC Kattenberg

Kaltenkirchen Norbert Gülk, 56, bleibt Vorsitzender des Radsportclubs Kattenberg.

Er hatte seinen Posten ursprünglich abgeben wollen, ließ sich bei der Jahreshauptversammlung des RSC mangels Bewerbern aber in die Pflicht nehmen und wird den Verein bis 2017 führen. Eine aus Jochen Kahl, Andreas Jaudzims und Knut Schräger bestehende Taskforce hat den Auftrag, einen Nachfolger zu suchen. Schriftführer Thomas Riel und Ältestenrat Schräger wurden für zwei weitere Jahre in ihren Ämtern bestätigt.