Norderstedt
Ellerbek

HT Norderstedt gewinnt nach vorzeitiger Trennung vom Trainer

Seit Januar ist klar, dass sich die Wege von Trainer Uwe Rogal und den Hamburg-Liga-Handballern des HT Norderstedt trennen.

Ellerbek. „Der Aufwand wurde zu hoch, also hatte ich die HTN-Führung in der Winterpause informiert, dass zum Saisonende Schluss ist“, sagte der Kieler, der das Team im Mai 2013 übernommen hatte.

Doch nach dem 32:37 gegen den AMTV in der Vorwoche kam der HTN-Vorstand zum Entschluss, dass es angesichts des nahenden Abschieds nun einen „Impuls“ geben müsse und beendete mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit mit dem Coach. „Schade, ich hätte die Saison gerne noch zu Ende gebracht“, sagte Uwe Rogal enttäuscht.

„Wir wollten aber das Team in die Pflicht nehmen. Dass wir bereits nicht mehr um den Titel mitspielen, schreiben wir den Spielern zu; an Trainer Rogals Arbeit ist nichts auszusetzen“, sagte Teammanager Sven Vörtmann, der bis Saisonende als Interimstrainer fungiert.

Erster Auftritt in neuer Funktion war das Match beim abstiegsbedrohten TSV Ellerbek II, den die HTN-Männer mit 32:31 (17:15) besiegten. „Die Jungs haben nach kurzer Verunsicherung gut gespielt, aber versäumt, früh den Sack zuzumachen“, so Vörtmann, „aber alle haben sich reingekniet.“

Spielverlauf: 2:1, 3:2, 3:4 (6.), 4:6, 5:7, 7:7 (15.), 7:9, 8:10, 10:10 (19.), 12:11, 12:14 (25.), 13:15, 15:15 (27.), 15:17 – 17:19 (35.), 19:21 (40.), 21:21, 23:23 (46.), 23:25, 25:27 (51.), 26:27, 26:29 (55.), 29:30 (58.), 29:32 (60.), 31:32. Tore des HT Norderstedt: Eike Wertz (9), Michael Leon Williams jr. (7/davon 2 Siebenmeter), Tom Minners (5), Florian Jann (4), Benedict Oldag, Rick Walder und Benedikt Hampe (je 2), Ole Werner (1).Tabelle: 1. AMTV (34:4 Punkte/641:562 Tore), 2. TuS Esingen (28:8/565:506), 3. HT Norderstedt (24:12/587:540), 4. TuS Aumühle-Wohltorf (24:14/551:515), 5. SC Alstertal-Langenhorn (22:16/564:544)..., 11. TSV Ellerbek II (12:36/512:549), 12. Ahrensburger TSV (3:33/504:574).