Norderstedt
Norderstedt

Kodokan Open locken über 160 Ju-Jutsu-Kämpfer in die Falkenberghalle

An diesem Wochenende finden in der Norderstedter Falkenberghalle die Internationalen Kodokan Open im Ju-Jutsu statt.

Norderstedt. Angemeldet haben sich in den Altersklassen U18, U21 und Senioren mehr als 160 Starterinnen und Starter aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Dänemark und der Schweiz. Gekämpft wird in den Disziplinen Fighting und Duo. Erstmals wird zudem das neu eingeführte Bodenkampf-System Ne-Waza angeboten. Beginn ist am Sonnabend und Sonntag jeweils um 9 Uhr.