Norderstedt
Fußball

Fetihspor unterliegt U19 des Hamburger SV mit 0:6

Kaltenkirchen. Die Fußballer von Fetihspor Kaltenkirchen haben ihr Freundschaftsspiel gegen die U19-Bundesligamannschaft des Hamburger SV mit 0:6 (0:1) verloren. Der Tabellenführer der Kreisliga Segeberg lieferte den HSV-Talenten auf dem Kunstrasen an der Schirnauallee vor 200 Zuschauern einen beherzten Kampf. Die Tore der Gäste erzielten Johann Buttler (20./80./93. Minute), Mustafa Ercetin (53.), Thore-Andreas Jacobsen (63.) und Andre Monteiro Branco (79.).