Norderstedt
Handball

Drittliga-Punktspiel gegen Buxtehude II wird verlegt

Henstedt-Ulzburg. Das für Sonnabend, 17. Januar, 20 Uhr, angesetzte Punktspiel in der 3. Handball-Liga Nord der Frauen zwischen dem SV Henstedt-Ulzburg und der zweiten Mannschaft des Buxtehuder SV wird verlegt. Grund: Mit Paula Prior (Juniorinnen) und Lea Rüther (Jugend) nehmen zwei Nachwuchs-Asse des BSV an Lehrgängen des Deutschen Handballbundes in Steinbach teil. Wann die Partie nachgeholt wird, steht noch nicht fest. SVHU-Spielerin Maxi Bech hatte ebenfalls eine Einladung für das U17-Team erhalten, musste aber absagen, da sie eine Bänderdehnung noch nicht ganz auskuriert hat.