Norderstedt
Fußball

Henning Lorenzen geht zum SV Todesfelde II

Todesfelde. Die Verbandsliga-Fußballer des SV Todesfelde II – derzeit Tabellenvierter – bekommen Verstärkung aus Nordfriesland. Mittelfeldspieler Henning Lorenzen, 20, kickte dort bisher für den Kreisligisten TSV Rantrum, ist nun aber aus beruflichen Gründen nach Bad Segeberg gezogen und suchte sich daher in dieser Region einen neuen Club. Todesfeldes Coach Jan Jakobsen war bereits nach wenigen Trainingseinheiten überzeugt: „Er passt perfekt in unser Profil.“