Norderstedt
Fußball

Eintracht muss im Pokal auf „Favoritenfriedhof“ ran

Norderstedt. Die Auslosung der vierten Runde des Hamburger Oddset-Pokals hat den Regionalliga-Fußballer von Eintracht Norderstedt eine unangenehme Aufgabe auf Grand beschert. Das Team von Trainer Thomas Seeliger muss beim TuS Osdorf (Landesliga Hammonia) ran – dessen Heimstätte am Blomkamp hat den Ruf eines „Favoritenfriedhofs“. Ein Termin ist noch nicht gefunden; das Match wird aber definitiv unter Flutlicht und wohl an einem Mittwochabend gespielt. Der Glashütter SV (Bezirksliga Nord) empfängt am Dienstag, 30. September, 19 Uhr, den SC Schwarzenbek (Landesliga Hansa).