Norderstedt
Norderstedt

Sportler des Lessing-Gymnasiums fahren nach Berlin

Mädchen werden bei Jugend trainiert für Olympia Landesmeister

Norderstedt. Nach 2011, 2012 und 2013 will das Lessing-Gymnasium auch in diesem Jahr mit mindestens einem Leichtathletikteam zum Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ nach Berlin fahren. Die Zusammenarbeit mit Roy Brusenbauch, Trainer beim SV Friedrichsgabe, läuft sehr gut. Deshalb stehen die Chancen gut, dass nicht nur eine Gruppe in die Hauptstadt reisen wird, sondern gleich mehrere Mannschaften. Die Mädchen der Wettkampfklasse WIII haben sich als Landesmeister bereits qualifiziert, am Mittwoch wollen die Teams der Kategorien WII und WIV nachziehen.

Henning Schurbohm, Geschäftsführer der Firma ean elektro-alster-nord, hat sich bereit erklärt, die Reisekosten zu übernehmen. Der frühere Hürdenläufer war selber Schüler des Lessing-Gymnasiums.